Unser Sport und Fitnessprogramm: Alle Infos

Gesichtspflege für Zuhause

Körperpflege

Nimm dir Zeit für dich - heute ist unser Thema Gesichtspflege

Es ist Zeit, dass wir unserer Haut etwas Gutes tun – zum Beispiel durch ein sanftes Körperpeeling. Wir erklären euch, worauf ihr dabei achten müsst!

Wir erklären euch mit den nachfolgenden Schritten eine entspannenden und wohltuende Gesichtspflege.

Schritt 1

Reinigung

Reinigung
  • Nimm eine ca. walnussgroße Menge deiner Reinigungscreme und verteile sie auf dem angefeuchtetem Gesicht. Massiere sie mit sanften Bewegungen in die Haut und anschließend wird mit warmen Wasser die Reinigung entfernt.
  • Idealerweise (falls vorhanden) mit Gesichtswasser sanft nachbehandeln.

Schritt 2

Peeling

Peeling
  • Nimm eine ca. walnussgroße Menge Peelingprodukt – gib etwas Wasser hinzu und beginn langsam das Peeling in deinem Gesicht mit kreisenden Bewegungen zu verteilen. Hierbei lässt du bitte den Augenbereich aus, der Mund darf aber gerne mit gemacht werden.
  • Ein sanftes Peeling löst abgestorbene Hautschüppchen, fördert die Durchblutung und lässt die Haut wieder besser atmen.
  • Nachdem du dein Gesicht vorsichtig aber gründlich gepeelt hast, wäscht du es mit lauwarmen Wasser ab.

Schritt 3

Gesichtsmaske

Gesichtsmaske
  • Anschließend verwöhnst du dein Gesicht mit einer Maske. Für eine allgemeine Gesichtspflege ist es egal, welche Maske du verwendest, wichtig ist nur, dass sie für deinen Hauttypen geeignet ist.
  • Je nachdem welche Maske du verwendest kannst du sie zwischen 5 und 30 Minuten einwirken lassen. (Die Einwirkzeit steht im Normalfall hinten auf der Verpackung drauf)
  • Allgemein solltest du auf der Rückseite der Maske die Anwendungshinweise beachten und diese auch einhalten. Je nachdem welcher Wirkstoff in der Maske enthalten ist, können verschiedene Effekte erzielt werden.
  • Nach der Einwirkzeit wäschst du die Maske mit lauwarmen Wasser gründlich ab.

Schritt 4

Augenpflege

Augenpflege
  • Ja du hast richtig gelesen! – Das ist wichtig und macht auch schon in frühen Jahren Sinn! Tägliches Auftragen der Wimperntusche (das machen übrigens 95% aller Frauen) strapaziert die Augenregion. Durch die Reibung ist es besonders wichtig, die sehr dünne und empfindliche Haut unter den Augen zu pflegen.
  • Auch jungen Frauen empfehle ich zu jedem Pflegeset auch (zumindest) eine leichte Augencreme, womit die Hautpartien um das Auge mit der nötigen Feuchtigkeit vor dem Austrocknen geschützt werden.

Schritt 4

Gesichtspflege

Gesichtspflege
  • Deine Haut ist jetzt gut vorbereitet und kann nun deine Creme wieder vollständig aufnehmen und die jeweiligen Wirkstoffe zu ihren „Arbeitsplatz“ transportieren.
  • Nimm eine kleine Menge deiner gewohnten Pflegecreme und verteile sie in kleinen Bewegungen in deinem Gesicht.
  • Sollte die Creme nur langsam oder schlecht in die Haut einziehen, ist sie für deinen Hauttyp nicht ideal und du solltest auf eine andere Creme zurückgreifen. Das gilt auch, wenn die Creme sehr schnell einzieht und du das Gefühl hast deine Haut spannt oder fühlt sich unangenehm an. Wichtig ist hier das ideale Mittelmaß zu erreichen. Dies verrät auch viel über die Qualität der Creme, da man in den meisten Fällen mit hochwertigen Cremes genau diesen Effekt erzielt.
  • Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch, dass man seinen Hauttyp kennt.

Schritt 4

Lippenpflege

Lippenpflege
  • Zu guter Letzt darfst du noch etwas Wichtiges nicht vergessen: Auch deine Lippen tragen wesentlich zum Gesamtbild und deinem Wohlbefinden bei, wodurch diese auch entsprechend gepflegt werden müssen. Lippen neigen sehr gerne dazu spröde bzw. trocken zu werden und können auch schmerzhaft aufreißen.
  • Hier empfehle ich das Auftragen einer Lippenpflege, z.B. Bienenwachs.
Denise Schweitzer

Ich wünsche euch viel Spaß und sollte etwas unklar sein, könnt ihr eure Fragen gerne via E-Mail oder auch per Whatsapp an mich senden.

- Denise Schweitzer

  • +43 (0) 664 88675269
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mehr über Denise

Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit, Produkte über uns entweder persönlich zu erwerben oder wir können sie euch auch gerne zusenden. Hierzu könnt ihr uns einfach eine Anfrage per Mail oder per Whatsapp zu einem gewünschten Produkt schreiben.